Nina

Nina Nice

Actress & Developer

Das Letzte auf Instagram

Das Wichtigste kurz gesagt

Im schönen Osten in Salzwedel geboren und auf einem kleinen Dorf in der Nähe von Hannover aufgewachsen. Seit Nina 14 ist, hat sie sich für Homepageerstellung interessiert, brachte sich alles selber bei und erweiterte ihr Können learning by doing. Angefangen mit Frontpage, später dann Beepworld, einem kostenlosen Homepagebaukasten, wurde sich immer weiterentwickelt, bis man schnell bei einem selbstgehosteten WordPress landete. Nebenbei stand Nina für Shootings diverser Fotografen vor der Kamera. 2007 war Nina das Mädchen von Seite 1 in der Bildzeitung, dass sogenannte “Montagsmädchen“. Im August 2008 wagte sie sich in die Selbständigkeit, als Darstellerin, Webentwicklerin mit Schwerpunkt auf das CMS WordPress und Affiliatemangerin. Seit 2016 findet man Nina-Nice zudem auf ihren gleichnamigen Youtube-Kanal, wo regelmäßig jede Woche ein neues Video hochgeladen wird. In ihren Videos wird alles behandelt von Sextipps, Erfahrungen mit Fettweg Spritzen bis hin zu Insidersachen aus dem Leben eines Darstellers.

2011 wurde sie von RTL2 für Dreharbeiten an der Serie” Beat the Blondes” nach Berlin geschickt, die aber aus privaten Gründen abgebrochen wurden. 2013 gab es dann einen weiteren Dreh für RTL2, für den “großen Jugendreport 2013”. Begleitet wurde dieser Dreh von Morgens bis Abend von einem Kamerateam. 2015, 2017 und 2018 gab es diverse Anfragen von Frauentausch, die Nina allerdings alle ablehnte. Im Dezember 2017 belegte sie dann den 2. Platz bei der Wahl zum “Amateur des Jahres 2017”, eine Auszeichnung für die besten Amateure des Jahres. Es folgten Plakatwerbung, Autogrammkarten für die Fans und ein eigener Energy-Drink Namens “Divine“, den es allerdings nur limitiert gab und schon nach kurzer Zeit ausverkauft war.

Bis heute ist Nina-Nice erfolgreich in der Darstellerszene und hat sich dort einen Namen gemacht. 2017 gingen ihre exklusiv erstellten Designs für ihre Fanartikel online, die man auf Nina-Nice.shop erwerben kann. Ihre ganzen Webseiten und Blogs gestaltet Nina allesamt selber, da sie auch im Bereich der Webentwicklung/ CMS sehr kreativ ist und gerne selber die Zügel in der Hand hält. Sehr engagiert ist sie auch im Tierschutz, wo regelmäßig für gespendet wird. Zudem nennt Nina Nice selber 2 zuckersüße Chihuahuas (Yoshi und Felix, beide 2011 geboren) ihr eigen. Im Juni 2016 wurde bei Nina zudem “Morbus Crohn” diagnostiziert. Die Krankheit verarbeitet sie in ihren Videos auf Youtube und macht damit anderen Betroffenen Mut.

Nina Nice in Worte & Zahlen

  • Geburtsdatum
    27.01.19XX
  • Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hobbies
    Meine Hunde, Auto fahren, Musik
  • Augenfarbe
    Blau-Grün
  • Haarfarbe
    Hellblond
  • BH-Größe
    85b/85c
  • Schuhgröße
    39/40

Buchbare Bereiche:

Einsatzgebiete: Bevorzugt Region Wolfsburg und Hannover. Bundesweit gerne auf Anfrage.
Honorar: Nach Aufwand, gerne auf TFP-Basis
Referenzen:
– Bildzeitung Montagsmädchen 2006
– RTL 2 Reportage “Der große Jugendreport 2013”
– diverse Fotografen: u.a. Olaf Münsterteicher, Anika Wolter, Studio L6, Wolfgang    Steinmann, Fotolli, Andre’ Aufhellblitz, Dr. Bob
– Platz 2 bei der Wahl zum Amateur des Jahres 2017 auf MydirtyHobby

Brands & Partner

""
1
Name
TelefonFalls nicht erwünscht bitte leer lassen
Deine Nachrichtmax. 1000 Zeichen
0 / 1000
Datenschutz akzeptieren
Previous
Next